Loggen Sie sich ein und erhalten Sie Bonuspunkte fürs teilen.

Deckeneinbau Kardan

Deckeneinbau Kardan

Einbaustrahler KARDAN haben, wie der Name besagt, ein spezielles kardanisches Gelenk, mit dem Sie den Strahler in jede beliebige Richtung bewegen können. Verwenden Sie kardanische Strahler, wenn Sie flexible Lichtlösungen brauchen. Durch das Spezialgelenk, brauchen Sie eine Kardan Lampe LED nicht zu demontieren, weil Sie das Licht in eine andee Richtung lenken wollen.

Unsere Kardan Lampen haben darüberhinaus ein sehr ansprechendes Design und sind gut auf LED Leuchtmittel abgestimmt. Diese sind austauschbar, da unsere kardanischen Einbaustrahler mit gängigen Fassungen ausgerüstet sind.

9 Artikel

pro Seite

9 Artikel

pro Seite

Ein gutes Team LED und Einbaustrahler Kardan

Der Vorteil einer Kardan Lampe LED ist die unübertreffliche Vielseitigkeit. Der kardanische Strahler lässt sich drehen und schwenken, Sie können das Licht ganz nach Ihren Wünschen ausrichten. Die LED Technik bietet Ihnen Licht in verschiedenen Farbtemperaturen und Helligkeiten. Vielleicht soll das Schlafzimmer mal ein Abeitszimmer werden. Sie brauchen nun statt eher dunklem warmweißen Licht, helles Licht in kaltweiß oder neutralweiß. Kein Problem, wechseln Sie einfach das Leuchtmittel in Ihrem kardanische Einbaustrahler.

Sie bekommen bei Isolicht alle gängigen Leuchtmittel meist in den Farben warnweiß, neutralweiß und kaltweiß. Im Gegensatz zu Halogenlampen, hängt die Farbtemperatur bei LED Lampen nicht mit deren Helligkeit zusammen. Sie haben als eine uneingeschränkte Wahlmöglichkeit für Ihre Leuchtmittel, die Sie in die Kardan Leuchte einsetzen.

Isolicht bietet Ihnen Lampen, Fassungen und LED-Leuchtmittel in Top-Qualität

Wir stehen in der Verantwortung als Fachhändler für LED-Licht und sind stolz darauf Qualitätsprodukte wie Einbaustrahler KARDAN und hochwertige Leuchtmittel zu günstigen Preisen zu liefern. Wir geben Ihnen 2 Jahre Garantie auf unsere Produkte und haben ausschließlich Waren im Angebot, die den gesetzlichen Vorschriften entsprechen. Diese legen unter anderem Sicherheitskriterien fest. Ferner setzen die Verordnungen einen qualitativen Mindeststandard für LEDs fest. Die EU verlangt, dass die LEDs höchstens 10 Prozent des Ausgangslichtstroms in 6.000 Betriebsstunden einbüßen und 15.000 Schaltzyklen vertragen. Bedenken Sie, eine Halogenlampe hält im Schnitt nur 2.000 Stunden. Eine LED-Lampe, die den Vorschriften entspricht, leuchtet nach 6.000 Stunden noch fast zu hell wie am ersten Tag. Einen Lichtverlust von 10 Prozent werden Sie kaum wahrnehmen.