Focus Serie

Bringen Sie das Licht auf den Punkt, mit den Leuchten der Focus Serie. Nicht nur typische LED Spots fokussieren das Licht, auch viele Wand und Deckenleuchten sind dafür auslegt das Licht in einem klar umgrenzten Winkel abzustrahlen.

Setzen Sie Lichtakzente mit diesen schönen Leuchten.

Ansicht als Raster Liste

5 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

5 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Tipps zur Focus Serie

Fix verbaute LEDs oder Fassung

LEDs haben zwei Eigenschaften, die einen wirtschaftlichen Einsatz von fest verbauten Leuchtmitteln ermöglichen. Sie sind sehr klein, daher lässt sich bei er gesamten Konstruktion der Leuchte Material sparen. Ausserdem sind LEDs langlebig, daher ist es kaum ein Problem, wenn in der Focus Serie auch fest eingebaute LEDs zum Einsatz kommen.

Fassungen bedeuten sowohl Produktionstechnisch als auch im Hinblick auf das Material einen Mehraufwand. Sie sind ausserdem verhältnismässig gross. Eine Leuchte mit GU10 Fassung muss ein Leuchtmittel aufnehmen, dass einen Durchmesser von mindesten 5 cm aufweist. Moderne schlanke Leuchten beispielsweise der Slim Serie lassen sich damit nicht herstellen. Wenn eine zierliche Leuchte mit fokussiertem Licht suchen, brauchen Sie ein Modell der Focus Serie mit fest verbauten LEDs.

Wieviel Lumen braucht die Fokus Serie

Eine 60 Watt Glühlampe verbreitet etwa 800 Lumen. Das Licht verteilt sich aber im gesamten Raum. Mit den Leuchten aus der  Focus Serie erhellen Sie aber eher kleine Bereich. Daher reicht ein geringerer Lichtstrom aus.

Zur Orientierung im Lichtkreis, den ein fokussiertes Leuchtmittel mit 70° beleuchtet ist es etwa 10-mal so hell wie bei einer Beleuchtung mit einer Glühbirne, die einen ähnlichen Lichtstrom aussendet. Daher reicht bei den Leuchten der Focus Serie ein Lichtstrom von 200 bis 400 Lumen.