💡 320.000 Artikel sofort verfügbar
📄 Kauf auf Rechnung
🚚 Versandkostenfrei ab 50 €
☎ Servicetelefon: +49/89/716775850
Loggen Sie sich ein und erhalten Sie Bonuspunkte fürs teilen.

Trafo für LED Leuchten

Wir raten Ihnen einen Trafo für LED Leuchten zu kaufen, wenn Sie von einer Niedervolt-Halogenbeleuchtung auf sparsame LED Leuchtmittel umsteigen. Ein Niedervolttrafo für Halogenleuchten ist in der Regel nicht für den geringen Verbrauch ausgelegt, den LED Leuchtmittel haben. Wenn sie einen störungsfreien Betrieb der LED Lampen wünschen, benötigen Sie ein Netzteil, das für diese Leuchtmittel konzipiert wurde.

Wählen Sie einen der hier vorgeschlagenen Trafos, um in Zukunft besseres LED Licht zu genießen.

Artikel 1 bis 24 von 108 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Artikel 1 bis 24 von 108 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Wissenswertes zu Trafos für LED Leuchten

Achten Sie auf die Einbauhinweise

Trafos werden im Betrieb warm. Hinzu kommt das Risiko einer starken Erhitzung bei einem Kurzschuss oder einer Überlastung. Unsere Trafos für LED Leuchten  sind je nach Einsatzzweck mit Kühlrippen versehen oder haben ein Gehäuse mit Lüftungslöchern, durch welche die Wärme entweichen kann. Wir führen Niedervolttrafos, die sich ausschließlich für Schaltkästen eignen und andere, die Sie auf jedem Material einsetzen dürfen.

Wenn Sie einen Trafo kaufen, den Sie auf Möbeln benötigen, entscheiden Sie sich für ein Modell mit MM-Zeichen. Dieser hat eine Schutzschaltung, die dafür sorgt, dass es zu keiner unkontrollierten Wärmeentwicklung kommen kann. Natürlich muss immer die maximale Leistungsabgabe des Lampentrafos zur Leistungsaufnahme der Lampe passen. Wenn Sie den Trafo durch die Lampe überlasten, bekommt er einen Defekt.

Scheinleistung von LEDs

LEDs sind elektronische Bauteile, die nicht wie ohmsche Verbraucher beispielsweise Glühbirnen auf das Stromnetz wirken. Es finden je nach Bauart beim Betrieb mit Wechselstrom induktive Prozesse statt. Bildlich gesprochen, pendelt ein Teil des Stroms zwischen dem LED Leuchtmittel und dem Trafo hin und her. Die LED Birne nutzt nur einen Teil des Stroms, die Wirkleistung, die auch als Nennleistung bezeichnet wird. Die Blindleistung ist der Strom, der dem Netz entnommen wird und den Trafo passiert, aber die LED verwandelt ihn nicht in Licht. Der Trafo für LED Leuchten wird bei Wechselspannung mit der sogenannten Scheinleistung belastet. Diese setzt sich aus Wirkleistung und Blindleistung zusammen. Wenn Sie LEDs mit Wechselspannung betreiben und nur die Nennleistung, aber nicht die Blindleistung kennen, müssen Sie eine große Reserve einplanen. Dies ist wichtig, damit Sie keinen zu schwachen Trafo kaufen.