Loggen Sie sich ein und erhalten Sie Bonuspunkte fürs teilen.

Lampen und Leuchten

Statt alte Lampen aus LED umzurüsten bietet sich oft der Kauf von Lampenm die für LEDs konzipiert sind an. LEDs sind klein und leuchtstark, das eröffnet völlig neue Designideen für Wohnraumleuchten. Außen- und Innenlampen.

Lassen Sie sich von den formschönen eleganten Lampen mit LEDs bezaubern.

Artikel 1 bis 24 von 2988 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Artikel 1 bis 24 von 2988 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Unterschied zwischen Lampen und Leuchten

Umgangssprachlich gibt es keinen Unterschied. Wer es genau wissen will, muss sich die Herkunft des Wortes betrachten.

Das Wort „Lampe“ ist aus dem griechischen in die deutsche und auch die französische Sprache eingewandert. Der griechische Ausdruck „lampás“ bedeutet „Fackel“. Damit ist also der Teil einer Beleuchtung gemeint, der durch Energieumwandlung für Licht sorgt. Bei der Fackel wird chemische Energie durch Verbrennung zu Wärme und Licht, bei der Lampe in der Regel aus elektrischer Energie. Allerdings gibt es auch Lampen, die aus Gas oder Öl Licht durch Verbrennung erzeugen.

Der Begriff Leuchte hat den Ursprung im französischen Wort für Licht (lumière). Damit ist die Vorrichtung gemeint, die Licht spendet, also eine Einheit aus Gehäuse, Fassung und Zuleitung. Auch Baueinheiten mit fest eingebautem Leuchtmittel heißen Leuchte.

Aber egal ob Leuchte oder Lampe, bummeln Sie durch die Rubrik, um sich ein ansprechenden und praktischen „Lichtspender“ auszusuchen.