Tisch-/ Standleuchten

Tischleuchten und Stehlampen kommen dann zum Einsatz, wenn ganz individuelle Lichtlösungen gefragt sind. Typische Vertreter dieser Kategorie sind die Schreibtischleuchte oder die Nachttischleuchte. Unsere Stehlampen und Tischlampen haben ein ansprechendes Design und sind entweder mit bereits installierten LED ausgerüstet oder für LED Leuchtmittel geeignet.

Artikel 1-20 von 389

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Artikel 1-20 von 389

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Wichtige Hinweise zu Tisch- und Standleuchten

Die richtige Farbtemperatur wählen

Orientieren Sie sich bei der Auswahl der Lichtfarbe einer Tisch-/ bzw. Standleuchte am Einsatzbereich. Für den Schreibtisch brauchen Sie kühles Licht (5700 - 6000 Kelvin), denn die Farbtemperatur hält Sie dank des hohen Blauanteils munter. Stehleuchten, die der Beleuchtung im Wohnzimmer dienen, sollten warmes Licht (2700 - 3000 Kelvin) verströmen. Bei Tischleuchten, die eher als Deko gedacht sind, genügt ein schwaches warmes Licht. LED Lampen mit Farbwechsel ermöglichen es, die Lichtstimmung in jedem Raum anzupassen.

Suchen Sie die optimale Beleuchtung für das Schlafzimmer, sollten Sie auf Ihre Vorlieben achten. Wenn Sie gerne abends im Bett lesen wollen, entscheiden Sie sich für warmweißes Licht. Soll das Licht dazu dienen, am Morgen das Outfit zusammenzustellen, ist wiederum neutralweißes Licht (4000 - 4200 Kelvin) sinnvoll. Es sollte außerdem Farben exakt wiedergeben, also einen hohen CRI aufweisen.

Tisch- und Standleuchten mit austauschbarem Leuchtmittel

Bei vielen unserer Lampen ist es möglich, das Leuchtmittel auszutauschen. Achten Sie vor dem Kauf darauf, ob das Leuchtmittel ersetzt werden kann, wenn Sie eine andere Farbtemperatur oder Helligkeit wünschen. Diese Information finden Sie in der Regel in den Artikeldetails. Der Sockel gibt auch Aufschluss, ob eine Leuchte eher einen großen Abstrahlwinkel hat, (z. B. E27, E14) oder gebündeltes Licht (z. B. GU10, GU5.3) abstrahlt.