ISOLICHT Universaltrafo 70VA 12V, dimmbar

Bewertung:
93% of 100
Auf Lager
Artikelnummer
34078
Lieferzeit
Sofort ab Lager
8,98 €

Bonusprogramm Zahlungsarten

Der LED Transformator ist für 12V LED Leuchtmittel, welche AC (Wechselstrom bzw. Wechselspannung) tauglich sind geeignet. Dazu gehören unsere Niedervolt LED Leuchtmittel, wie z. B. G4 Stiftsockellampen (außer 10-30V DC), MR16 LED Spots und MR11 LED Spots. Dieser LED Trafo setzt keine bestimmte Mindestlast voraus, um einen korrekten Betrieb zu gewährleisten. Für LED Streifen (Gleichstrom) ist der Trafo nicht geeignet! Die Bestimmung der Transformatorleistung könnte zum Beispiel so aussehen: 4 LEDs mit jeweils 7 W sollen angeschlossen werden: 4 x 7 W = 28 W Man kann davon ausgehen, dass die Leuchtmittel einen Powefactor von 0,5 besitzen. Mittels diesem Wert kann dann die Scheinleistung (VA) berrechnet werden. Berrechnung Scheinleistung: 28 W / 0,5 = 56 VA Dazu muss jetzt noch der Puffer (wir empfehlen 20 %) gerechnet werden: 56 VA x 1,2 = 67,2 VA Die kompakte und leichte Konstruktion ermöglicht den universellen Einsatz bei vielen Einbausituationen. Zudem darf der LED Treiber durch seine Zertifizierung MM auch auf Materialien mit unbekannten Entflammeigenschaften montiert werden. Der LED Trafo lässt sich mittels Schraubklemmen an das Leuchtmitteln anschließen. An der Hochvoltseite (220-240V) ist der Trafo mit einem Berührungsschutz versehen. Diese Kappe kann mittels Schraubenzieher zur Montage entfernt werden. Ein großer Vorteil beim Einsatz des AC LED Trafos ist, dass dieser kompatibel zu allen 230V AC Dimmern ist. Ein Phasenabschnittsdimmer ist in der Lage, LED Beleuchtung ohne flackern zu dimmen.

Wir empfehlen folgende Phasenabschnittdimmer (bitte auch hier die Mindestlast beachten):

Art. 32881

Art. 37425

Anwendung: Einspeisung über 230 Volt Versorgungsquelle (Steckdose oder Lichtauslass). Individueller Ausgang zum Anschluss bis zu 70W/12V ohmsche Verbraucher (z. B. Halogenleuchtmittel) oder 70VA/12V kapazitive Verbraucher (z. B. 12V LED Leuchtmittel mit integriertem Gleichrichter). Maximal empfohlene Anschlusslänge am Ausgang sind 2 Meter, ansonsten muss ein geschirmtes Stromkabel verwendet werden. Wichtig: Die Last des Trafos richtet sich nach den VA Werten (Voltampere). Wenn die VA Werte des Leuchtmittels nicht bekannt sind, darf der Trafo mit maximal 40W LED Leuchtmitteln betrieben werden. Bei Verwendung eines Dimmers muss dieser für elektronische Netzteile geeignet sein und die Mindestlast des Dimmers muss beachtet werden. Hinweis: Der Trafo ist nicht für LED Streifen geeignet!
Mehr Informationen
Artikelnummer 34078
Betriebsspannung (V) 230V/AC
Dimmbar Ja
Wie dimmen? Dimmbar mit Phasenabschnittsdimmer
Abstrahlwinkel (Grad) keine Angabe
R9 0
Länge (mm) 113.00
Breite (mm) 44.00
Höhe (mm) 28.00
Material Kunststoff/blau
Gewicht (kg) 0.100000
Freigaben MM, M, F
Schutzart (IP) IP20
EAN 9009377002748
Kundenfragen:
Ich bauche einen Trafo für 6 Stck. MR16(GU5.3 ) LED 10 Watt

Wenn sie je 10 Watt haben dann würde ich einen Gleichstromtrafo DC mit mindestens 60W, besser noch 70W empfehlen, oder die 105VA Version dieses Modells Trafo 12V/AC, 0-105VA, dimmbar.

Anschluss

Der Anschluss erfolgt über Schraubklemmen - 230V Eingang.

Warum eigentlich ein LED Trafo für LED Leuchtmittel ?

Es gibt Niedervolt LED Leuchtmittel die mit 12Volt betrieben werden und Hochvolt LED Leuchtmittel die direkt mit 230V Netzspannung betrieben werden können. Um bei Niedervolt LED Leuchtmitteln wie G4 Stiftsockellampen auf die geforderten 12 Volt ...

Sind nicht dimmbare 12V AC LED-Leuchtmittel mit diesem Trafo trotzdem dimmbar? Denn dimmbare 12V AC Leuchtmittel gibt es ja nicht!

Mit diesem dimmbare LED-Trafo können sie mit einem entsprechenden Dimmer auch LED Leuchtmittel dimmen, unsere dimmbaren LED GU5.3 Leuchtmittel finden sie in der Kategorie GU 5.3 Fassung (MR16) - G4 Stiftsockellampen werden von uns generell asl ...

Aus welchen Gründen muß bei Leitungslängen über 2m abgeschirmte Leitung verwendet werden? Benötige den Trafo für ein dimmbares LED Seilsytem, danke.

Das ist ein grunsätzliches Thema der Elektroinstallation von Trafos, große Leitungslängen können wie Angtennen wirken und unter Umständen den Radioempfang o.ä. stören.

Wie viele Trafos benötige ich damit 9 Halogenspots mit Gira Tronic Dimmer durch 9 LED-Spots vom Typ MR11 LED Strahler 3W COB ersetzt werden?

Da genügt ein Trafo.

Hat der Trafo eine Elektronische Kurzschluss- und Überlastsicherung.

Der Trafo besitzt eine Kurzschluss- und Überlastungssicherung, diese befindet sich im inneren des Trafos.

Kann ich den Trafo mit Phasenanschnittdimmer betreiben?

Der Trafo kann mit allen Dimmerarten betrieben werden.

Ich habe den Trafo zusammen mit dem Eltako Universal-Dimmschalter in Betrieb. Auf der Stellung AUTO flackern die LEDs bei geringeren Helligkeiten recht heftig. Auf Stellung LC1 ist aber gut. Sind bei dieser Betriebsart Probleme zu erwarten?
Kann ich mit diesem trafo GU 5.3 LEDs (MR16) von Osram betreiben. Bin wegen der AC Bezeichnung ein bißchen verunsichert.

Es können natürlich auch Leuchtmittel vom Hersteller Osram angeschlossen werden, wichtig ist dabei nur dass die Leuchtmittel 12V AC tauglich sind, das sind die meisten GU5.3 MR16 Leuchtmittel. Nur aufpassen: Sie können bei AC nicht einfach...

Ist dieser Trafo auch als Trenntrafo zu betrachten? Will 12V-G4-LEDs im Bad nutzen; die 12V müssen aber berührungssicher sein (Installationsvorschrift für Feuchträume).

Der Isolicht Universaltrafo ist kein Trenntrafo, nach unserem Verständnis ist das für die geplante Installation auch nicht notwendig, es gibt hier jedoch Landesvorschriften, bitte nochmals bei einem Elektriker nachfragen und bestätigen...

Kann ich mit dieser Travo 18 LED je 2Watt (gesamt 36 Watt) AC/DC tauglich anspeisen?

Im Grunde eignet sich der Trafo für den Betrieb von 18 LED Leuchtmittel zu je 2 Watt, das Problem dabei könnte nur sein dass die LED Leuchtmittel einen höherern vA Wert aufweisen, sprich eine Scheinleistung haben. Es könnte also sein...

Beim Ausgang auf die Farben achten?

Das ist beim Anschluss von 12V Leuchtmitteln die AC tauglich sind nicht notwendig.

Lampen schalten nach Einger Zeit ab

Es ist nicht normal dass der Trafo abschaltet, vielleicht haben sie den Trafo zu sehr belastet, bei einem AC Trafo wie diesem müssen Sie nach vA Werten der Lampen bemessen und nicht nach Watt.

Hallo, blöde Frage: wie kriege ich die weiße Abdeckung zum Anschließen der Leitung runter?

Es gibt keine blöden Fragen, einfach mit einem Schraubenzieher o.ä. herausdrücken ...

Haben Sie gefunden, wonach Sie gesucht haben?

Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:ISOLICHT Universaltrafo 70VA 12V, dimmbar
Ihre Bewertung