Loggen Sie sich ein und erhalten Sie Bonuspunkte fürs teilen.

LED Lampen Außenbereich

Nachts wird es draußen erst richtig schön, denn in den Gärten erstrahlen viele wunderschöne Dekorationen im LED-Licht. Aber LEDs sind in Außenanlagen nicht nur Spielerei. Sie beleuchten Wege und zeigen, wo an der Haustür das Schlüsselloch zu finden ist. Egal ob Solarleuchte, Taschenlampe oder Wandleuchte, LEDs haben das Leben im Außenreich verändert

Natürlich können Sie, wenn Sie im Außenbereich eine Lampe haben, die Ihnen zusagt, nur das Leuchtmittel 1:1 tauschen. Aber bummeln Sie einfach mal durch die Kategorie. Moderne LED Lampen für den Außenbereich bezaubern durch ihr Design und die Helligkeit.

18 Artikel

pro Seite

18 Artikel

pro Seite

Darauf müssen Sie im Außenbereich achten

Lampen sind natürlich draußen vor der Tür größeren Belastungen ausgesetzt als im Haus. Sie müssen vor Staub und Wasser geschützt sein und niemand darf einen Stromschlag bekommen, der die Lampe berührt. Der International Protection Code (IP) zeigt Ihnen, ob eine Lampe für den Außenbereich geeignet ist.

Die erste Ziffer des IP-Codes ist eine Zahl zwischen 0 und 6 und steht für den Schutz vor Staub und Berührung.  An einer geschützten Stelle können Sie Lampen verwenden, die an der ersten Stelle des Codes einen 4 stehen haben. Steht dort einen 5 oder eine 6 sind die Lampen besser geschützt unterzubringen. Beispielsweise unter einem Vordach.

Die zweite Ziffer des Codes ist eine Zahl zwischen 0 und 9. An ihr sehen Sie, ob die Lampe gegen Wasser geschützt ist. Lautet die Ziffer 5 oder 6, ist die Lampe gegen Spritzwasser geschützt. Sie sollten sie nur an einer geschützten Stelle verwenden. Ist die Ziffer 7, 8 oder 9, kann die Leuchte auch kurzfristig im Wasser liegen. Diese Schutzart ist für Lampen zum Bodeneinbau wichtig.

Die Schutzarten IP45, IP46, IP55, IP56, IP65 oder IP66 sind bedingt für Außen geeignet. Lampen, der Bauart IP57, IP58, IP59, IP67, IP68 oder IP69 dürfen Sie unbedenklich im Freien verwenden.

Hochwertiges LED Licht von Isolicht

Überlegen Sie, wie häufig sich eine Lampe im Außenbereich an- und ausschaltet. Sie benötigen also eine Leuchte, die sofort helles Licht liefert. Unsere hochwertigen Leuchtmittel zeichnen sich durch eine extrem kurze Zündverzögerung aus.

Natürlich muss die Lampe auch viele Schalzyklen verkraften. Immerhin wird sie sich im Laufe der Nacht mehrfach ein- und ausschalten. Gute Leuchtmittel vertragen über 15.000 Schaltvorgänge.

Auch die Nennlebensdauer ist von Bedeutung. Viele unserer Lampen halt über 50.000 Stunden. Selbstverständlich geben wir Ihnen 2 Jahre Garantie, denn wir möchten, dass sie auf jeden Fall mit ihrem Kauf zufrieden sind.