Sensor Serie

Sie brauchen eine LED Leuchte, die automatisch für Licht sorgt, wenn es nötig ist? Eine solche Leuchte finden Sie mit Sicherheit in der Sensor Serie.

Nutzen Sie die grosse Auswahl, die Ihnen diese Serie bietet.

Ansicht als Raster Liste

10 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

10 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Tipps zur Sensor Serie

Helligkeit der Leuchten

Bei Isolicht bekommen Sie in der Sensor Serie Leuchten mit sehr unterschiedlichen Eigenschaften. Sogenannte Nachtlichter, sind kleine Leuchten, die Sie nur in eine Steckdose stecken müssen. Sie liefern einen sehr geringen Lichtstrom und dienen der Orientierung in Fluren oder im Kinderzimmer.

Unsere Wand- und Deckenleuchten der Sensor Serie liefern meist einen Lichtstrom von über 800 Lumen, sie sind in der Regel deutlich heller als eine 60 Watt Glühbirne. Diese Sensorleuchten eignen sich für die Raumbeleuchtung. Manche der flachen Deckenleuchten erzeugen einen Lichtstrom von über 2500 Lumen.

Unterschiede in der Sensor Serie

Üblicherweise reagieren Leuchten der Sensor Serie auf Bewegung. Je nach Modell können Sie die Anschaltzeit in einem bestimmten Zeitrahmen einstellen.

Bei Modellen mit Tageslichtsensor stellt sich das Licht nur an, wenn die Beleuchtung im Raum nicht mehr ausreicht und eine Bewegung registriert wird. Auch bei diesen Leuchten können sie die Parameter (Helligkeit, Erfassungsbereich, Leuchtdauer) einstellen.

Einige der Leuchten können sogar entsprechend dem vorhanden Restlicht über einen Dimmer genau soviel Licht zur Beleuchtung beisteuern, wie benötigt wird. Dies ist besonders in Büro überaus praktisch, denn dort ist eine gleichmässige Beleuchtung erwünscht.