💡 320.000 Artikel sofort verfügbar
📄 Kauf auf Rechnung
🚚 Versandkostenfrei ab 50 €
☎ Servicetelefon: +49/89/716775850
Loggen Sie sich ein und erhalten Sie Bonuspunkte fürs teilen.

Bewegungsmelder für LED Strahler

Unsere Bewegungsmelder für LED Strahler sind so vielseitig, wie die Einsatzgebiete der Strahler. Die Technik der Bewegungsmelder ist auf LED Strahler abgestimmt, da LED Licht sich ausgezeichnet mit diesen Sensoren bedienen lässt.

Nutzen Sie die moderne Technik, um Ihre Beleuchtung komfortabler zu bedienen.

5 Artikel

pro Seite

5 Artikel

pro Seite

Hinweise zum Bewegungsmelder für LED Strahler

LED Bewegungsmelder für jedes Einsatzgebiet

Überlegen Sie beim Kauf des Bewegungsmelder für LED Strahler für welchen Einsatzzweck Sie ihn brauchen. Für Flure und Treppenhäuser sind LED Bewegungsmelder sinnvoll, die Bewegungen in größerer Entfernung erkennen. Dies gilt auch für den Außenbereich. Im Räumen, die dem Aufenthalt dienen, sind Bewegungssensoren mit kurzer Reichweite besser geeignet. Sie wollen sicher nicht das Licht anschalten, wenn Sie sich um Belt umdrehen.

Soll der Sensor verborgen eingebaut werden, bieten sich aktive Melder an, die Mikrowellen der Radarwellen aussenden. PIR (Passiv-Infrarot-Melder) sind ideal, um Personen von sich bewegenden Bäumen zu unterscheiden.

Sinnvolle Funktionen von Bewegungsmeldern für LED Strahler

Wischsensoren brauchen in der Regel keine Zusatzfunktionen. Diese verwenden nutzen Sie bewusst wie einen Lichtschalter, also bei Bedarf. Bei einem Bewegungsmeldern für LED Strahler mit großer Reichweite müssen Sie dagegen einen Automatismus mit einplanen. Beleuchtungsdauer, Einschaltverzögerung, Dämmerungssensoren und Dimmer sind gängige Funktionen.

Die Beleuchtungsdauer muss individuell planbar sein, damit sich das Licht erst dann ausschaltet, wenn kein Bedarf mehr besteht. Dämmerungssensoren sind wichtig, wenn natürliches Licht vorhanden ist. Sie erfassen die vorhandene Helligkeit, damit die LED Strahler sich nur bei Dunkelheit einschalten. Eine Verzögerungsschaltung ist bei langen Gängen sinnvoll, besonders wenn die Sensoren mehrere Leuchten steuern. Dimmer kommen zum Einsatz wenn eine gewisse Grundbeleuchtung gewünscht ist, ein Raum also nie völlig um Dunkeln liegen soll.